Kinderbetreuung

Fragwürdiges Argument

Bild des Benutzers Martin Müller

Als Argument für den Familienartikel wird auch etwa ins Feld geführt, die Wirtschaft sei zunehmend auf die Arbeitskraft der Frauen angewiesen.

FDP nix versta!

Bild des Benutzers Martin Müller

KinderbetreuungHeute gab die FDP Dietikon bekannt, sie lehne die Änderung der kommunalen Verordnung über Beiträge an private Kindertagesstätten ab. Mit der Begründung, es sei schwer verständlich, dass neue Subventionen ausgeschüttet würden, die nur Familien anlocken würden, welche von der staatlichen Unterstützung profitieren wollten, fischt die Partei wieder einmal tief im populistischen Teich.