BZO

Fröhlich durchgewunken

Bild des Benutzers Martin Müller

Die ersten Stellungsnahmen der meisten politischen Parteien auf das Ansinnen des Stadtrats, die BZO dem eigenen Projekt "Flussbalkone" anzupassen, also das Gesetz zu ändern, damit gebaut werden kann, wie geplant, liessen mich eigentlich noch hoffen. Doch leider erstickten diese an der letzen Gemeinderatssitzung. Das Geschäft wurde recht komfortabel durchgewunken.

Geht der Krug nicht mehr zum Brunnen, versetzt man halt den Brunnen

Bild des Benutzers Martin Müller

Bauzonen Dietikon (Symbolbild)Es muss letzten Spätsommer beim Durchblättern der während des Urlaubs liegen gebliebenen Zeitungen gewesen sein, als ich erfuhr, dass unser Stadtrat lieber die Vorschriften der BZO dem städtischen Projekt "Flussbalkone" rund um die Krone anpasst, als das Projekt den Vorschriften. Nun ist das Geschäft im Gemeinderat gelandet und wird aller Voraussicht nach durchgewunken.